Coaching  /  9.10.2019  -  5.3.2020

Smarte Leistungsbündel entwickeln

Wie können mittelständische Unternehmen mit den Anforderungen der Digitalisierung Schritt halten? Welche digital unterstützten Produkte und Dienstleistungen benötigen die Kunden von morgen? Wie müssen Unternehmen vorgehen, um solche neuen, smarten Leistungen zu entwickeln?

 

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich das Fokusmodul »Smarte Leistungsbündel« innerhalb des Projekts BIEC. Zu den Zielsetzungen gehört es, mittelständischen Unternehmen umfassende Hilfestellungen bei der Entwicklung neuer, digital unterstützter Leistungsangebote zu geben. Hierzu wird ein Coaching-Format angeboten, bei dem die Unternehmen direkt vom Know-how des Fraunhofer IAO profitieren. Zudem haben sie in gemeinsamen Workshopterminen die Möglichkeit zum intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Die Unternehmen lernen wie bei der Entwicklung neuer digitaler Leistungsangebote vorzugehen ist. Außerdem werden die vermittelten Instrumentarien anhand eines Beispiels aus dem eigenen Betrieb praktisch angewendet.

Gemeinsame Workshops aller parallel gecoachten Unternehmen dienen dabei dem Kennenlernen der notwendigen Methodik sowie dem intensiven Austausch zwischen den Unternehmen.

Das Coaching »Smarte Leistungsbündel« startet im Oktober 2019 und es finden folgende gemeinsame Workshoptermine statt:

  • 9. Oktober 2019
  • 7. November 2019
  • 12. Dezember 2019
  • 16. Januar 2020
  • 6. Februar 2020
  • 5. März 2020

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal acht Unternehmen begrenzt. Für baden-württembergische Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitenden ist das Coaching kostenlos.

Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns an.