DigitalDialog  /  29. September 2020, 10:00 - 10:45

Mit optimaler Datenerhebung zum smarten Service

Wie soll Datenerhebung optimal ablaufen, um eine erfolgreiche KI-Anwendung aufzusetzen?

Smart Services ermöglichen neue, digitale Produktfunktionen und erlauben es, produktbegleitende Serviceprozesse zu optimieren. Dadurch können sich Produkthersteller und -anbieter von Wettbewerbern abheben. Um smarte Services mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) erfolgreich im Unternehmen einzusetzen, benötigt man Daten – gute Daten – und diese liegen meist nicht oder nicht in geeigneter Qualität vor.

Im DigitalDialog erhalten die Teilnehmenden einen Einblick, wie ausgehend von einem angestrebten Smart Service, zunächst ein KI-Modell abgeleitet und vom KI-Modell wiederum Anforderungen an die Daten(-erhebung) definiert werden können. Diese Anforderungen münden dann in die Auswahl und den Einsatz einer geeigneten Sensorik sowie der gezielten Datensammlung.

Gerne unterstützen wir Sie dabei und laden Sie herzlich ein, sich mit unseren Expertinnen und Experten zu verschiedenen Themen der Digitalisierung online auszutauschen. Mit unserer Reihe der kurzweiligen und kostenlosen DigitalDialoge möchten wir Ihnen Know-how und Impulse vermitteln, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft steuern.

 

Die Veranstaltung richtet sich an

Fach- und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen, die sich mit der Digitalisierung vertraut machen möchten – sowohl aus technischen als auch aus nicht-technischen Bereichen.


Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen Ihnen bei Ihren digitalen Vorhaben jederzeit gerne zur Verfügung.