DigitalDialog  /  02. Oktober 2020, 10:00 - 10:45

Einführung in Automated Machine Learning (AutoML)

Wie kann man mit AutoML maschinelles Lernen verbessern und vereinfachen?

Beim Trainieren von Machine Learning-Modellen und auch schon bei der Vorverarbeitung der Daten ist im Vorfeld meist nicht klar, welche Modelle bzw. Modellklassen, Hyperparameter, Skalierungen etc. für einen optimalen Lernprozess sorgen. Daher werden meist manuell Pipelines erstellt, die Parametergitter automatisch abtasten. Das Definieren solcher Pipelines kann aufwändig sein. Eine Garantie, dass die besten Einstellungen gefunden werden, gibt es nicht. Abhilfe versprechen Methoden des AutoML, die weite Teile eines Machine Learning-Projekts automatisieren. Die Teilnehmenden lernen, welche Ansätze es dabei gibt und wie diese in der Praxis abschneiden.

Gerne unterstützen wir Sie dabei und laden Sie herzlich ein, sich mit unseren Expertinnen und Experten zu verschiedenen Themen der Digitalisierung online auszutauschen. Mit unserer Reihe der kurzweiligen und kostenlosen DigitalDialoge möchten wir Ihnen Know-how und Impulse vermitteln, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft steuern.

 

Die Veranstaltung richtet sich an

Fach- und Führungskräfte, die die Grundprinzipien des maschinellen Lernens verstehen, vorzugsweise bereits erste Machine Learning-Projekte durchgeführt haben und nun ihren Kenntnisstand bzgl. der Durchführung von Machine Learning-Projekten erweitern möchten.


Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen Ihnen bei Ihren digitalen Vorhaben jederzeit gerne zur Verfügung.