DigitalDialog  /  04. Februar 2022, 10:00 - 11:00 Uhr

5G-Nutzenbewertung

Eine methodische Hilfestellung

Smart Services ermöglichen neue, digitale Produktfunktionen und erlauben es, produktbegleitende Serviceprozesse zu optimieren. Dadurch können sich Produkthersteller und -anbieter von Wettbewerber*innen abheben. Um smarte Services mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) erfolgreich im Unternehmen einzusetzen, benötigt man gute Daten, die jedoch meist nicht oder nicht in geeigneter Qualität vorliegen.


Auch bei 5G steht jedoch die Frage nach dem Nutzen einer solchen Technologie für das Unternehmen an erster Stelle. Aus diesem Grund gibt in diesem DigitalDialog der Referent den Teilnehmenden eine Hilfestellung an die Hand, mit der Unternehmen den Nutzen von 5G für das eigene Unternehmen in Hinblick auf einen 5G-Break-Even-Point einordnen können. Darüber hinaus wird exemplarisch ein durchgeführter Quick Check vorgestellt und dessen Ziele, das Vorgehen sowie die Ergebnisse erläutert.


Im Rahmen des Transferzentrums 5G4KMU bietet das Fraunhofer IAO speziell für KMU kostenfreie Angebote zum Einstieg in die 5G-Technologie an. Das Team »Digital Business Services« unterstützt darüber hinaus Unternehmen mit tiefergehenden Leistungsangeboten zu 5G im Speziellen sowie zur digitalen Transformation im Allgemeinen. Zudem beantwortet das Team unter anderem Fragen zur Anbindung an das Internet der Dinge (IoT), zu flexiblen Lösungsansätzen durch Cloud Computing oder zur Machbarkeit von Künstlicher Intelligenz. Damit begleitet das Fraunhofer IAO Unternehmen neutral und anbieterunabhängig bei der Klärung dieser, aber auch bei weitergehenden Fragestellungen sowohl mit methodischer, fachlicher als auch technischer Kompetenz.


Das Team »Digital Business Services«

Das Team »Digital Business Services« und das Team »Angewandte KI« unterstützen darüber hinaus Unternehmen jeglicher Größe mit tiefergehenden Leistungsangeboten zur digitalen Transformation.  Haben Sie u. a. Fragen zur Anbindung an das Internet der Dinge (IoT), zu flexiblen Lösungsansätzen durch Cloud Computing oder zur Machbarkeit von Künstlicher Intelligenz? Das Fraunhofer IAO begleitet Unternehmen neutral und anbieterunabhängig bei der Klärung dieser Fragen, aber auch bei weitergehenden Fragestellungen sowohl mit methodischer, fachlicher als auch technischer Kompetenz.

Im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Stuttgart und des Business Innovation Engineering Center (BIEC) bietet das Team »Digital Business Services« speziell für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) kostenfreie Angebote zum Einstieg in die digitale Transformation ihrer Prozesse, Produkte und Services an.


Die Veranstaltung richtet sich an:

An der Umsetzung von 5G-Projekten interessierte Geschäftsführer*innen, Produktmanager*innen, Serviceleitende, Projektleitende, technische Leiter*innen aus KMU in Baden-Württemberg. Interessierte, die sich mit der Erweiterung des Funktionsumfangs ihrer Produkte sowie Optimierung ihrer Dienstleistungen mittels Digitalisierung beschäftigen.


Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen Ihnen bei Ihren digitalen Vorhaben jederzeit gerne zur Verfügung.