Seminar  /  15.9.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

New Mobility Academy - Modul V4

Elektromobilität im Personenverkehr

Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. In eintägigen Präsenzveranstaltungen, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, wird das jeweils relevante Zukunftswissen vermittelt. Anschließend können Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanager selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

Lernziele

Wir machen Sie in diesem Modul mit Elektromobilität in der privaten und gewerblichen Personenbeförderung vertraut. Im Fokus stehen Analyse- und Planungswerkzeuge, die dazu dienen, elektrifizierte Fahrzeugflotten auszulegen, zu betreiben und zu managen. Sie erhalten dabei praxisrelevante Hinweise zur Durchführung von Mobilitätsanalysen, um beispielsweise den unternehmensspezifischen Mobilitätsbedarf zu erheben und anschließend eine Pkw-Fahrzeugflotte technisch und ökonomisch selbst auslegen zu können.

Lerninhalte

  • Fahrzeugmarkt in Deutschland: der Einfluss gewerblicher Fahrzeugneuzulassungen auf den Fahrzeugbestand
  • Potenziale aktueller Konzepte von Elektrofahrzeugen in Fahrzeugflotten, zum Beispiel Corporate Carsharing
  • Übersicht zu verschiedenen Aspekten (rechtlich, steuerlich, etc.) von Elektrofahrzeugen in gewerblichen Fahrzeugflotten
  • Vermittlung von praxisrelevanten Fertigkeiten zur eigenständigen Durchführung von Mobilitätsanalysen
  • Überblick zu IT-Lösungen für die Verwaltung von konventionellen und elektrischen Fahrzeugflotten
  • Wirtschaftliche Integration der Elektromobilität in den Fahrzeugpool
  • Ausblick: von der Integration von Elektrofahrzeugen zum ganzheitlichen Mobilitätsmanagement

Referierende

  • Dr.-Ing. Daniel Stetter
    Leiter Team Smart Energy Systems, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  • Dr.-Ing. Matthias Pfriem
    Clustermanager Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Institut für Fahrzeugsystemtechnik, Teilinstitut Fahrzeugtechnik
  • Carolin Stickel
    Managerin New Mobility, Star Cooperation GmbH, Böblingen
  • Dr. Reha Tözün
    Business Manager & Senior Consultant, Bridging IT, Stuttgart

Die Veranstaltung richtet sich an

Fach- und Führungskräfte, die die Transformation ihres Unternehmen aktiv mitgestalten wollen und dazu beitragen möchten, Projekt-/ Kompetenzportfolios an zukünftige Bedarfe und Trends auszurichten.