Veranstaltungen

Abbrechen
  • IAT Universität Stuttgart / 10.12.2019, 9:00 - 14:00 Uhr

    Künstliche Intelligenz verstehen und anwenden

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Vielleicht fragen Sie sich: Ist der Einsatz von KI für meinen Handwerksbetrieb wichtig oder ist KI nur ein kurzzeitiger Trend? Wo sind sinnvolle Einsatzfelder und wie gehe ich vor? Das Projekt »Digitallotse Handwerk« und das Fraunhofer IAO laden Sie ein, diese und weitere Fragen rund um das Thema KI für Handwerksbetriebe zu beantworten.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart / 16.1.2020 - 5.3.2020

    Smarte Leistungsbündel entwickeln - Coaching »Ideen und Strategien«

    © SFIO CRACHO - stock.adobe/Fraunhofer IAO

    Wie können mittelständische Unternehmen mit den Anforderungen der Digitalisierung Schritt halten? Welche digital unterstützten Produkte benötigen die Kunden von morgen? Wie müssen Unternehmen vorgehen, um solche neuen, smarten Leistungen zu entwickeln? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich das Fokusmodul »Smarte Leistungsbündel« innerhalb des Projekts BIEC. Das Coaching »Ideen und Strategien« richtet sich an Unternehmen, die auf der Suche nach smarten Produkt- und Dienstleistungsideen sind.

    mehr Info
  • IAT Universität Stuttgart / 29.1.2020, 15:30 - 17:30

    Open Lab

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Unternehmen können die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) auf vielfältige Weise gewinnbringend einsetzen. Aber wie gelingt ein passgenauer Einsatz fürs eigene Unternehmen? Das Fraunhofer IAO bietet im Rahmen des Open Labs einen Überblick über unternehmensnahe Arbeiten und Forschungsprojekte zum Thema KI.

    mehr Info
  • IAT Universität Stuttgart / 19.2.2020

    Zeitenwende Elektromobilität?

    © Petair - stock.adobe

    Die Bereitstellung von Infrastruktur für Elektrofahrzeuge bietet Unternehmen die einzigartige Chance, den Wandel zur nachhaltigen Mobilität mitzugestalten. Welche Herausforderungen treten bei der Errichtung und dem Betrieb der Ladeinfrastruktur auf? Mit welchen Lösungsansätzen können diese gemeistert werden? Mit dem Projekt »LamA – Laden am Arbeitsplatz« erprobt Fraunhofer bundesweit die Herausforderungen einer Ladeinfrastruktur und will die daraus gewonnenen Erkenntnisse an Unternehmen weitergeben.

    mehr Info
  • IAT Universität Stuttgart / 17.3.2020 - 18.3.2020

    Data Science und Künstliche Intelligenz (2-tägig)

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Im zweitägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen der Datenanalyse mittels Methoden Künstlicher Intelligenz (KI) im Zeitalter von Big Data vorgestellt. Dabei werden die damit verbundenen Herausforderungen und passenden Lösungsansätze erläutert.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart / 17.3.2020, 9:30 - 17:00 Uhr (Registrierung ab 9:00 Uhr)

    Innovationsmethoden für digitale Produkte und Dienstleistungen

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Wie arbeiten Start-ups und innovative Unternehmen heute an neuen Produkten und Prozessen? Was sind eigentlich Design Sprints à la Google Ventures und wo liegt der Unterschied zu Design Thinking und agilen Vorgehen wie Scrum? Oder ist Lean Startup das Vorgehen der Wahl? Das interaktive Seminar wird diesen Fragen nachgehen und richtet sich an Produktmanager und Projektleiter sowie alle, die ihr Unternehmen in die Zukunft führen möchten.

    mehr Info
  • Universität Stuttgart IAT / 19.3.2020

    So geht Stammdatenmanagement im Zeitalter von KI

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Unternehmerische Entscheidungen und Prozesse werden heute maßgeblich von Daten und Informationen bestimmt. Das Stammdaten-Management bzw. Data Governance bietet dabei einen elementaren Ordnungsrahmen, um unter anderem Produktinformationen digital anzulegen, zu ordnen, auszugestalten und verlässlich zu dokumentieren und so Risiken zu vermeiden und sowie Kosten zu senken. In einem ganztätigen Seminar vermittelt das Fraunhofer IAO wesentliche Grundlagen zum Stammdaten-Management.

    mehr Info
  • IAT Universität Stuttgart / 19.3.2020, 9:30 - 17:00 Uhr (Registrierung ab 9:00 Uhr)

    Das Internet der Dinge (IoT)

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben es oft schwerer als Großunternehmen, neue Technologien in ihre Produktentwicklung einzuführen. Das Fraunhofer IAO zeigt im Rahmen eines Seminars auf, wie insbesondere KMU Künstliche Intelligenz, Smart Services und ähnliche Komponenten in ihren Arbeitsalltag erfolgreich integrieren können.

    mehr Info
  • IAT Universität Stuttgart / 31.3.2020 - 1.4.2020, 9:00 - 17:00 Uhr

    Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz (2-tägig)

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Wie können Dokumente einfach nach Fragen und Inhalten hin untersucht und entsprechende Maßnahmen möglichst automatisch eingeleitet werden? Im zweitägigen Seminar stellt das Fraunhofer IAO die Theorie, Methoden und Anwendungsbereiche der maschinellen Analyse von Textdokumenten mit künstlicher Intelligenz vor. Sowohl regelbasierte Verfahren als auch Ansätze des maschinellen Lernens, wie zum Beispiel neuronale Netze, werden untersucht.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart / 2.4.2020 - 27.5.2020

    Smarte Leistungsbündel entwickeln - Coaching »Entwicklung«

    © SFIO CRACHO - stock.adobe/Fraunhofer IAO

    Wie können mittelständische Unternehmen mit den Anforderungen der Digitalisierung Schritt halten? Welche digital unterstützten Produkte benötigen die Kunden von morgen? Wie müssen Unternehmen vorgehen, um solche neuen, smarten Leistungen zu entwickeln? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich das Fokusmodul »Smarte Leistungsbündel« innerhalb des Projekts BIEC. Das Coaching »Entwicklung« richtet sich an Unternehmen, die bereits eine konkrete Idee für smarte Produkte oder Dienstleistungen haben und diese umsetzen möchten.

    mehr Info

Digital Business: Seminare und Foren 2019/20

© Ludmilla Parsyak © Fraunhofer IAO

In unserer Forschungstätigkeit sowie der Umsetzung konkreter Praxisprojekte mit Industriepartnern greifen wir ständig neue Themen, Trends und Bedarfe auf, die Unternehmen derzeit bewegen. Aus der Nähe zu Wissenschaft und Praxis hat sich so ein starkes Netzwerk entwickelt, in dem sich Partner auch zwischen ihren Disziplinen austauschen und so neue Perspektiven gewinnen. 

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, Ihre Gedanken und Erfahrungen mit uns auszutauschen und an unseren Erkenntnissen teilzuhaben. In diesem Flyer finden Sie eine Übersicht unserer geplanten Foren und Seminare für 2019 und 2020 in Stuttgart, Esslingen und Heidelberg. Die Seminare bieten wir auch als Inhouse-Schulungen in Ihren Räumlichkeiten an. Die Teilnehmerzahl ist – wenn nicht anders angegeben – auf maximal 20 Personen beschränkt. Sprechen Sie uns gerne an!