Transformationsprozesse für KI-Einführung in Unternehmen

KI-Unternehmenslabore für Transformation und Change

© Fraunhofer IAO

Herausforderung

Damit die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) und Maschinellem Lernen (ML) unsere Arbeitswelt und die Wertschöpfungssysteme zum Besseren verändern, müssen Unternehmen gut darauf vorbereitet werden. Nur wenn die Rahmenbedingungen wie z. B. Transparenz und Partizipation gegeben sind, können Unternehmen die Potenziale von KI voll ausschöpfen. Damit dies gelingt und Organisationen in Deutschland mit KI international wettbewerbsfähig werden können, entwickeln das Fraunhofer IAO sowie das kooperierende IAT der Universität Stuttgart im Projekt »KI-ULTRA« gemeinsam mit 30 Betrieben einen Leitfaden für Einführungs- und Transformationsprozesse von KI für Unternehmen aller Branchen, Größen und Tätigkeitsfelder.

Methodik

Die im Projekt »KI-ULTRA« zu erarbeitenden und in 30 Unternehmenslaboren zu validierenden Guidelines beziehen die Perspektiven verschiedener Akteure ein. Dieses wird mit einem praxisorientierten »Evaluation Toolkit« ergänzt, mit dem Unternehmen, Verwaltungen und andere Organisationen ihren Transformationsbedarf und -erfolg und somit letztlich auch den Erfolg der KI-Einführung messen können.

Ergebnis

Das Toolkit und die Handlungsleitlinien sollen helfen, neue Technologien wirtschaftlich, verantwortungsvoll und menschzentriert einführen und nutzen zu können.

Produkte und Leistungen

 

Fraunhofer KI-Kick-Starter Bundle

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Doch wie starten Unternehmen ihre Aktivitäten im Bereich Künstliche Intelligenz am besten? 

 

Dienstleistung

Prototyping für Smart Service

Bedarfsorientiert unterstützen wir bei Auswahl, Installation und Konfiguration neuester Technologien und Software.

Methode

Digitalkonzept für Ihre Produkte

Unsere DigiTIPS-Methode unterstützt Unternehmen in ihrer Digitalstrategie für smarte Services und Produkte. 

Dienstleistung

Praxispiloten zur digitalen Transformation

Kostenfreie fachliche Unterstützung von kleinen oder mittleren Unternehmen bei einem konkreten Digitalisierungsprojekt.

Mehr zum Thema Smart Services und Cloud-basierte Plattformen

 

Publikation

Innovation durch Kooperation

Cloud Computing als Wegbereiter gemeinsamer Leistungsangebote und verbesserter Wertschöpfungsketten.

 

Potenzialstudie Blockchain

Die Studie untersucht, wie Energiegenossenschaften und kleine Energieerzeugende die Blockchain-Technologie nutzbringend einsetzen können.