Publikationen

 

Publikation

Innovation durch Kooperation

Cloud Computing als Wegbereiter gemeinsamer Leistungsangebote und verbesserter Wertschöpfungsketten.

 

Publikation

Cloudbasierte KI-Plattformen

Die Studie liefert Orientierung im Feld KI-Plattformen und für die Positionierung im Machine-Learning-as-a-Service-Umfeld ab.

 

Publikation

Zukunftsstudie 2027 #ichinzehnjahren

Die Zukunftsstudie untersucht, wie aktuelle technologische Entwicklungen unsere Lebenswelten beeinflussen. 

Alle Publikationen des Forschungsbereichs Digital Business

Hier finden Sie alle Publikationen, die im Forschungsbereich Digital Business des Fraunhofer IAO entstanden sind.

Abbrechen
  • Fraunhofer IAO / 2022

    Marktpreisspiegel Mietwagen Deutschland 2021

    Publikation / 04. Januar 2022

    © helivideo - stock.adobe.com

    Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs orientiert sich bei unfallbedingten Anmietungen von Fahrzeugen am realen Marktpreis. Es besteht daher ein erheblicher Bedarf an einer aktuellen und neutralen Marktübersicht zu marktüblichen Mietwagenpreisen in Deutschland. Aus diesem Grund erstellt das Fraunhofer IAO seit 2008 einen repräsentativen und neutralen Marktpreisspiegel für Mietwagen. Die aktuelle Auflage 2021 enthält die Ergebnisse von zwei deutschlandweiten Erhebungen die über Telefon und Internet durchgeführt wurden. Die einzelnen Daten und Auswertungen geben wichtige Informationen zu den Marktcharakteristika des Mietwagenmarktes in Deutschland.

    mehr Info
  • Schäfer, Kristian; Sagert, Konrad; Reichsöllner, Emanuel; Rößler, Andreas; Feifel, Johannes; Wizgall-Jambor, Claudia; Kladt, Rüdiger; Zielstorff, Harald; Nolte, Lutz; Durchholz, Volker; Kempka, Claudia; Gergel, Marco / 2022

    KI für autonome Fahrzeugflotten

    Publikation / 03. Januar 2022

    © kinwun – AdobeStock

    Die Mobilitätsbranche befindet sich im Umbruch. Die fortschreitende Digitalisierung und Automatisierung sorgt dafür, dass heutige Geschäftsmodelle neu gedacht werden müssen. Die Fahrzeuge von morgen sind autonom und bieten dadurch die Möglichkeit einer flexiblen Nutzung, die nicht mehr auf einzelne Einsatzzwecke beschränkt sein muss. So können autonome Carsharing-Fahrzeuge in Zeiträumen, in denen sie nicht für den Personentransport verwendet werden, Pakete transportieren oder andere Aufgaben übernehmen. Künstliche Intelligenz (KI) bildet die Grundlage für die komplexe Steuerung der autonomen Systeme und dem Abbilden solcher flexiblen Anwendungsszenarien. Im Forschungsprojekt »KI4RoboFleet« wurde untersucht, welche gesellschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Auswirkungen und Potentiale der massenhafte Einsatz autonom fahrender Fahrzeuge haben könnte und welche Anwendungsszenarien denkbar wären. Die Ergebnisse des Projekts »KI4ROBOFLEET« sind in diesem Bericht zusammengefasst.

    mehr Info
  • Frings, Sandra; Kett, Holger; Härle, Julia; Meyer, Olga; Stock, Daniel; Mietzner, Rudolf; Mateja, Deborah; Halckenhäußer, André; Pieper, Mechthild; Rüffer, Florian; Dietrich, Alexander / 2021

    Studie: Innovation durch Kooperation

    Publikation / 07. Dezember 2021

    © Fraunhofer IAO

    Wie schaffen es insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Digitalisierungszeitalter nachhaltig innovativ und dadurch erfolgreich zu sein? Dieser Frage geht die Studie »Innovation durch Kooperation« auf den Grund und analysierte 33 Praxispiloten, die im Projekt Cloud Mall BW im Rahmen von cloudbasierten Kooperationen auf den Weg gebracht wurden. Die Studie wertet die Praxispiloten im Rahmen einer Multi-Case-Study-Betrachtung aus. Sie zeigt anhand übergreifender Fragestellungen die wesentlichen Gemeinsamkeiten und Erkenntnisse zu den bilateralen Unternehmenskooperationen auf.

    mehr Info
  • Strauß, Oliver; Kett, Holger; Müller, Tobias; Stetter, Daniel; Renner, Thomas; Hempel, Gunnar; Leiter, Chris; Schmid, Karl; Reinhold, Olaf; Alt, Rainer; Siebert, Richard; Engl, Andreas; Schumann, Gerrit; Mateja, Arkadius; Felic, Artur; Hefke, Mark; Schiller, Jörg / 2021

    Studie: Smart Energy Communities

    Publikation / 01. Dezember 2021

    © Fraunhofer IAO

    Die ab dem Jahr 2021 auslaufende EEG-Förderung stellt viele Betreiber von alten Solar- und Windkraftanlagen vor das Problem, neue, kostendeckende Geschäftsmodelle zu finden. Das vom BMWi geförderte Forschungsprojekt SMECS (Smart Energy Communities) untersuchte vor diesem Hintergrund Wege, durch Nutzung von Kooperations- und Digitalisierungskonzepten mit Hilfe eines Plattformansatzes kleine Erzeuger zu vernetzen und ihre Position im Energiemarkt zu stärken. Der angewandte Community-Ansatz stärkt dabei insbesondere regional ausgerichtete Aktivitäten. Die Ergebnisse des Projekts SMECS sind in diesem Bericht zusammengefasst.

    mehr Info
  • Cristescu, Anamaria; Schick, Stefan; Reichsöllner, Emanuel / 2021

    Leitfaden der nachhaltigen betrieblichen Mobilität

    Publikation / 04. Oktober 2021

    © Smileus - Fotolia/Fraunhofer IAO

    Wie sieht der Unternehmensfuhrpark der Zukunft aus? Welches Know-how benötigen Stadtverwaltungen für kommende Herausforderungen ihrer Mobilitätskonzepte? Handlungsempfehlungen für Unternehmen und Kommunen hat das Anwendungszentrum KEIM des Fraunhofer IAO in einem Leitfaden zusammengefasst. Darin werden konkrete Lösungselemente und Maßnahmen vorgestellt. Mithilfe derer gelingt es Betrieben nicht nur die Weiterentwicklung ihrer Mobilität anzustoßen, sondern diese auch kontinuierlich zu optimieren.

    mehr Info
  • Tombeil, Anne-Sophie; Dukino, Claudia; Zaiser, Helmut; Ganz, Walter / 2021

    Studie: KI-Ambition als Treiber für die Realisierung von Digitalisierung. Wann ist weniger mehr?

    Publikation / 01. Juni 2021

    Der Band "KI-Ambition als Treiber für die Realisierung von Digitalisierung: Wann ist weniger mehr?" fasst die Ergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsvorhabens "SmartAIwork" für eine produktivitätsfördernde und menschengerechte Gestaltung von KI-gestützter Sachbearbeitung zusammen. Formuliert werden pointierte Handlungsempfehlungen für eine gelingende Einführung von KI-gestützter Arbeit in Unternehmen. Es wird aufgezeigt, wie durch die integrierte Gestaltung von Prozessen, Technologien und Tätigkeiten mit Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz eine positive Transformationsspirale zum Aufbau von KI-Fähigkeit im Unternehmen in Gang gesetzt werden kann. Im Mittelpunkt steht ein neues Verständnis symbiotischer Interaktion und gemeinsamen Lernens von Mensch und Maschinen mit Akteur-Status in zukunftsfähigen Arbeitssystemen.

    mehr Info
  • Dukino, Claudia; Hanussek, Marc; Lindheimer, Philip; Renner, Thomas / 2021

    Marktstudie: KI-Anwendungen für die Sachbearbeitung

    Publikation / 15. März 2021

    Der vorliegende Band 6 »Marktstudie: KI-Anwendungen für die Sachbearbeitung« zeigt einen Anbieter- und Produktvergleich an 27 ausgewählten KI-Anwendungen und bildet damit eine Ergänzung zum Band 2 »Künstliche Intelligenz - Einsatzmöglichkeiten und Methoden«, welcher Potenziale und Methoden durch den Einsatz von KI aufzeigt. Die Studie ist damit ein Teil der Studienreihe »Automatisierung und Unterstützung in der Sachbearbeitung mit Künstlicher Intelligenz« des BMBF-Verbundprojekt »SmartAIwork - Zukunft der Betriebsabläufe« und zeigt damit die Dimension des Technologieeinsatzes bei der integrierten Gestaltung auf, welche eine der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implementierung von KI-Lösungen in der Sachbearbeitung ist.

    mehr Info
  • Ganz, Walter; Kremer, David; Hoppe, Markus; Tombeil, Anne-Sophie; Dukino, Claudia; Zaiser, Helmut; Zanker, Claus / 2021

    Studie: Arbeits- und Prozessgestaltung für KI-Anwendungen

    Publikation / 09. März 2021

    © Fraunhofer IAO

    Der vorliegende Band 3 »Arbeits- und Prozessgestaltung für KI-Anwendungen« zeigt, warum Arbeitstätigkeiten und Geschäftsprozesse parallel zur technischen Einführung von Künstlicher Intelligenz gestaltet werden müssen. Dieser Band unterstützt die Planung von KI-Projekten in vier Schritten. Weiterhin werden Gestaltungsempfehlungen auf den Ebenen KI-Technologie, Arbeit und Prozesse formuliert und der Gestaltungsansatz »KI³-SachArbeit« für betriebliche Projekte zur Einführung von Künstlicher Intelligenz vorgestellt.

    mehr Info
  • Hanussek, Marc; Grigorjan, Arthur; Papp, Harald; Brandt, David; Engelbach, Matthias; Hennebold, Christoph; Kintz, Maximilien; Oberle, Michael / 2021

    Cloudbasierte KI-Plattformen

    Publikation / 09. März 2021

    © Foto Pokki, lvnl – stock.adobe.com / Fraunhofer IAO

    Kleine und mittlere Unternehmen stehen in Zeiten fortschreitender Digitalisierung vor der Herausforderung, wie Methoden der Künstlichen Intelligenz die Wertschöpfung im Betrieb steigern können. Der Wettbewerb am Arbeitsmarkt um spezialisierte Fachkräfte ist allerdings groß und die Umsetzung entsprechender Projekte teuer. In der Folge droht vielen KI-Ideen, trotz möglicherweise großen Potenzials, die frühe Auflösung. Diese Studie leitet – unter anderem basierend auf mehreren für Unternehmen relevanten KI-Anwendungsfällen – Empfehlungen für die Positionierung im Machine-Learning-as-a-Service-Umfeld ab.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO / 2020

    Marktpreisspiegel Mietwagen Deutschland 2020

    Publikation / 18. November 2020

    © Fraunhofer IAO

    Bei unfallbedingten Anmietungen von Fahrzeugen orientiert sich die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) am realen Marktpreis. Daher besteht ein erheblicher Bedarf an einer aktuellen und neutralen Marktübersicht zu marktüblichen Mietwagenpreisen in Deutschland. Seit nunmehr 12 Jahren verwendet das Fraunhofer IAO hierfür eine selbst entwickelte Methodik, die als Basis für einen repräsentativen und neutralen Marktpreisspiegel für Mietwagen dient. Der neue »Marktpreisspiegel Mietwagen Deutschland 2020« berücksichtigt die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Mietwagenpreise und kann ab sofort bestellt werden.

    mehr Info